Wettbewerb Jugend debattiert

Jugend debattiert
„Freiheit ist eine Bedingung von Gerechtigkeit. Was Gerechtigkeit bedeutet und was wir tun müssen, um ihr näherzukommen, lässt sich nicht anordnen, sondern nur in intensiver demokratischer Diskussion und Debatte klären. Umgekehrt ist das Bemühen um Gerechtigkeit unerlässlich für die Bewahrung der Freiheit. Darum ist es so wichtig, dass jeder schon in der Schule lernt, wie man frei spricht und gut debattiert.“ – Bundespräsident Joachim Gauck, Schirmherr

Jugend debattiert am SGS – für alle ein Gewinn

Eine Demokratie braucht Menschen, die kritische Fragen stellen. Menschen, die aufstehen, ihre Meinung sagen und sich mit den Meinungen anderer auseinandersetzen. Menschen, die zuhören und reden können. Menschen, die fair und sachlich debattieren.

Genau diese Kompetenzen werden am Städtischen Gymnasium Selm erlernt und eingeübt. Seit vielen Jahren ist das SGS Projektschule für „Jugend debattiert“. Hierzu wurde der bundesweite Wettbewerb unter der Thematik des Debattierens und der Rhetorik in den Jahrgangsstufen 9 und 10 curricular für das Fach Deutsch verankert. Fachübergreifend widmet sich am SGS auch das Fach Sozialwissenschaften der Thematik.

Alljährlich findet der bundesweite Wettbewerb in zwei Altersgruppen statt: In der Sekundarstufe I beteiligen sich alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9; in der Sekundarstufe II sind alle interessierten Schülerinnen und Schüler zu einer weiteren Runde eingeladen. Im 9. Jahrgang wird der motivierende Klassen- und Schulwettbewerb im Deutschunterricht zum Thema „Argumentieren“ durchgeführt. Zu zahlreichen gesellschaftlich strittigen Themen, die altersbezogen jährlich aktualisiert werden, debattieren Schülerinnen und Schüler in Form eines bewährten Settings, jeweils abwechselnd zwei pro und zwei kontra in einem festgelegten Zeittakt (Eröffnungsrunde – Freie Aussprache – Schlussrunde).

Jugend debattiert fördert

Die Jury stellen ausgebildete Jurorinnen und Juroren, die zu den Kriterien „Sachkenntnis“, „Ausdrucksvermögen“, „Gesprächsfähigkeit“ und „Überzeugungskraft“ ihre Punkte vergeben. Für jede Debattantin bzw. jeden Debattanten geben sie ihre persönliche Rückmeldung ab. Schließlich werden so je zwei Schulsieger bzw. -siegerinnen in jeder Altersgruppe zur Teilnahme an der nächsten zunächst regionalen Wettbewerbsrunde entsandt.

Wir sind gespannt auf die kommende Runde und wünschen unseren Kandidaten und Kandidatinnen viel Erfolg!

Artikel zu diesem Thema aus dem Archiv

„Jugend debattiert“-Regionalfinale in Lippstadt eine Erfahrung wert

Foto zum Artikel:  Abdullah Al Hayek, Kevin Jelen und die Finalisten…

08.03.2014 – Am 6. März 2014 nahmen die vier Schulsieger Marvin Hilbig, Lara Schulte, Kevin Jelen und Abdullah Al Hayek am Regionalfinale teil. Zwei von Ihnen debattierten sich über die Regionalqualifikation in Hamm ins Finale nach Lippstadt, die anderen beiden waren als Unterstützung mit nach Lippstadt… Artikel lesen

Debattenfinale von Jugend debattiert 2014

Foto zum Artikel:

31.01.2014 – Jugend debattiert geht in das dritte Jahr an unserer Schule und wie immer werden die Debattenfinale der Sek. I und Sek. II öffentlich im Forum ausgetragen. Dazu lädt das Städtische Gymnasium Selm Eltern und alle Interessierten am Mitwoch, 05. Februar, von 11.45 bis 13.20 Uhr ins Forum des SGS… Artikel lesen

Jan-Niklas und Tobias debattieren heute in Lippstadt

Foto zum Artikel:  Lutz Lohmann, Tobias Kaim, Jan-Niklas Möller,…

19.02.2013 – Heute findet in Lippstadt das Regionalfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ statt. Mit Jan-Niklas Möller und Tobias Kaim sind auch in diesem Jahr wieder zwei Schüler des SGS unter den Teilnehmern. „Meiner Meinung nach sollte jedem die freie Entscheidung bleiben, ob er die… Artikel lesen

Jugend debattiert – Eine Lebenserfahrung

03.05.2012 – Ein Erfahrungsbericht von Tobias Kaim, Klasse 9d des Städtisches Gymnasiums Selm zum Wettbewerb „Jugend debattiert“: Zwei Monate ist es nun schon her, dass die Mitschülerin Sinikka Stüwe und ich vom Städtischen Gymnasium Selm auserwählt wurden, unsere Schule im Wettbewerb „Jugend… Artikel lesen

Tobias debattiert sich nach Oberhausen

Foto zum Artikel:  Vertreten das SGS in Oberhausen: Jugend…

07.03.2012 – Ob es sinnvoll sei, einen „Führerschein“ für Schüler ab der Klasse 8 zum richtigen Verhalten in sozialen Netzwerken einzuführen, das debattierten auch die beiden Selmer Gymnasiasten Sinikka Stüwe und Tobias Kaim beim Regionalfinale „Jugend debattiert“ im Gymnasium Schloss Overhagen in… Artikel lesen

Mit guten Argumenten nach Lippstadt

Foto zum Artikel:  Jugend debattiert Koordinator Daniel Kühlenborg,…

28.02.2012 – Die beiden Schulsieger Sinikka Stüwe (9b) und Tobias Kaim (9d) haben sich bei der Regionalqualifikation am Freitagvormittag vergangener Woche in Hamm souverän gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und werden nun am 7.3.2012 das SGS beim Regionalfinale in Lippstadt vertreten. Dass die Selmer… Artikel lesen

Gutes Training für das spätere Berufsleben

Foto zum Artikel:

11.02.2012 – Argumente, Wissen, Sachlichkeit, Einfühlungsvermögen – debattieren will gelernt sein. Dass sie auf einem guten Weg sind, bewiesen am Donnerstag die Finalisten des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ am Städtischen Gymnasium. Der war nur die erste Stufe. Getrennter Unterricht für Jungen und… Artikel lesen

SGS-Neuntklässler debattieren 2012 mit

Foto zum Artikel:

30.01.2012 – Am 9. Februar findet am Städtischen Gymnasium Selm zum ersten Mal der Schülerwettbewerb „Jugend debattiert“ statt. In diesem ersten Durchlauf werden zwei Halbfinaldebatten und eine Finaldebatte der Jahrgangsstufe 9 öffentlich im Forum des SGS stattfinden. Zu den Debatten Anfang Februar sind… Artikel lesen

 

Startseite nach oben

Städtisches Gymnasium Selm · Campus 5 · 59379 Selm
© 2000-2019. Alle Rechte vorbehalten.
Das SGS ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Aktuelles | Schule | Fachbereiche | Personen | Service
Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum