06.11.2022

Schülerinnen und Schüler besuchten Traumberuf Schülermesse in Köln

Foto: Zu Besuch auf der Traumberuf Schülermesse in Köln.

Zu Besuch auf der Traumberuf Schülermesse in Köln. – Bild: gymnasium-selm.de

Nach einem ersten Check des Ausstellerverzeichnis war für viele Schüler:innen der Oberstufe klar, dass Sie bei der „Traumberuf Schülermesse“ am Mittwoch, dem 26.10., in der Motorworld Köln dabei sein wollten. Immerhin ist es die größte Messereihe für die Studien- und Ausbildungswahl in den Zukunftsbereichen MINT und MEDIEN. Rund 90 Aussteller wie Universitäten, Ausbildungsbetriebe und Behörden waren mit dabei. Darunter die RWTH Aachen, die Universität zu Köln, die Bayer AG, die Deutsche Flugsicherung, RTL, Siemens uvm.

Ausgestattet mit einem persönlichen Fragenkatalog sind vierzehn Schüler:innen des SGS auf eigene Faust nach Köln gefahren, um die notwendige Klarheit hinsichtlich des angestrebten Studiums bzw. der angestrebten Ausbildung erlangen zu können. Damit alle Gespräche am Messestand gut verlaufen konnten, wurden vorab Aussteller recherchiert und festgelegt, welchen Stand man besuchen und was man die Aussteller fragen möchte.

Gut vorbereitet stand einem tollen Messetag nichts mehr im Weg und es konnten tolle Eindrücke gewonnen und wichtige Fragen geklärt werden. So konnte auf der Messe geklärt werden, „wie sich Lern- und Praxisphasen bei dem Unternehmen im dualen Studium abwechseln“ oder „wer (Unternehmen/Hochschule) die Kosten für ein dualen Studiengang übernimmt und welche monatliche Vergütung vorgesehen ist“, berichteten die Schüler:innen.

Aber auch das Interesse an einer Berufsausbildung konnte gestillt werden und es wurden Fragen beantwortet, „ob man sich während einer Ausbildung auf gewisse (Interessens-)Schwerpunkte fokussieren kann“ oder welche Möglichkeiten es gibt, eine Ausbildung schneller zu absolvieren, also zu verkürzen.

Natürlich profitierten die Messebesucher auch von den persönlichen Tipps der mitmachenden Unternehmen für eine erfolgreiche Bewerbung.

„Die Messe war super! Es war zwar ziemlich voll, aber sehr interessant. Es waren viele gute Unternehmen und Unis dort, bei denen wir uns vorstellen könnten, später zu studieren oder eine Ausbildung zu machen.“ – Mahmut Atabey, Justus Lang, Julian Effing (Jahrgangsstufe EF)
„Vor Antritt der Messe habe ich mich über die verschiedenen Aussteller informiert und vor allem nach naturwissenschaftlichen Unternehmen gesucht. Vor Ort habe ich dann die Möglichkeit genutzt, mit Azubis und Studenten zu sprechen. Mitte November werde ich zu einem Tag der offenen Tür eines Labors gehen, welches in der Krebsmedizin forscht. Außerdem strebe ich ein Praktikum in den Ferien bei Lanxess an.“ – Ronja Stüber (Jahrgangsstufe Q1)
„Es war besser und lehrreicher als im Unterricht zu sitzen. Eine tolle Erfahrung!“ – Jonas Lang (Jahrgangsstufe EF)
„Eine ganz neue Welt eröffnete sich für mich am Stand der Deutschen Flugsicherung. Die Ausbildung zur Fluglotsin erfordert eine hohe Konzentrationsfähigkeit sowie ein gutes geografisches Vorstellungsvermögen und Multitasking Fähigkeit. Auch hier plane ich die Teilnahme an einem online stattfindenden Tag der offenen Tür.“ – Ronja Stüber (Jahrgangsstufe Q1)
„Insgesamt hat sich die Messe für uns sehr gelohnt. Wir konnten uns einige Stände zu Themen bzw. Ausbildungen oder Studiengänge anschauen und uns ein Bild darüber machen, welche Möglichkeiten man nach dem Abitur hat. Es war leider sehr voll, deshalb konnten wir nur die Stände anschauen, die wir uns auch im Vorhinein herausgesucht hatten. Alles in allem war es also ein sehr gelungener Tag.“ – Linus Hübner, Ole Nußbeck, Aaron Greuel (jeweils Jahrgangsstufe EF)

Studien- und Berufsorientierung

06.11.2022 · gymnasium-selm.de (Florian Mersch)

Fotoalbum zum Artikel

Thematisch verwandte Artikel

 

Startseite nach oben

Städtisches Gymnasium Selm · Campus 5 · 59379 Selm
© 2000-2022. Alle Rechte vorbehalten.
Das SGS ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Aktuelles | Schule | Fachbereiche | Personen | Service
Suche | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum