08.04.2023

MINT-Berufe: Jahrgang 10 informierte sich über die Apothekenbranche

Foto: Zu Gast am SGS: Apothekerin Christin Bengfort und Auszubildende zur PTA Ramila Salkanovic von der Bären-Apotheke Selm.

Zu Gast am SGS: Apothekerin Christin Bengfort und Auszubildende zur PTA Ramila Salkanovic von der Bären-Apotheke Selm. – Bild: gymnasium-selm.de (Florian Mersch)

Die Apothekerin Christin Bengfort und die Auszubildende zur PTA Ramila Salkanovic von der Bären-Apotheke Selm besuchten Schüler:innen der Jahrgangstufe 10, um Einblicke in die Welt der Apothekenberufe zu geben. Die beiden Referentinnen starteten mit einem Einstiegsvortrag über die Berufe des Apothekers/der Apothekerin, des/der pharmazeutisch-technischen Assistenten/Assistentin und des/der pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten und stellten sich anschließend den Fragen der Schüler:innen.

Diese erfuhren, dass um Apotheker:in zu werden, kein Weg an dem anspruchsvollen Pharmaziestudium (z.B. in Münster) vorbeiführt. Immerhin müssen Apotheker:innen im Berufsalltag dafür sorgen, dass alle pharmazeutischen Prozesse reibungslos ablaufen. Sie sind verantwortlich für eine gute Beratung der Kunden und der Sicherstellung der Qualität von Arzneimitteln sowie deren Abgabe an die Patient:innen. Ohne einen anwesenden Apotheker:in darf eine Apotheke ihre Türen nicht öffnen, betonte Christin Bengfort.

Ramila Salkanovic unterstützt als zukünftige Pharmazeutisch-technische Assistentin (PTAs) die Apotheker:innen bei der Herstellung von Arzneimitteln und der Beratung von Kunden. Sie darf auch rezeptfreie Medikamente verkaufen. Die Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte (PKAs) ist für die kaufmännischen Aufgaben in einer Apotheke zuständig sind. Sie verwalten Lagerbestände, bestellen Medikamente und sind auch für die Buchhaltung und Abrechnung zuständig. Am Ende des Monats werden beispielsweise alle Rezepte abgerechnet.

Deutlich wurde, dass in einer Apotheke alle drei Berufsgruppen eng zusammenarbeiten müssen, um sicherzustellen, dass Kunden gut beraten werden und die richtigen Medikamente erhalten.

Die Schüler:innen nutzten in der Fragerunde die Möglichkeit, direkt aus erster Hand zu erfahren, wie der Arbeitsalltag in einer Apotheke aussieht. Sie stellen Fragen bezüglich der Einstellungsverfahren, der Arbeitsbedingungen und des ungewöhnlichen Logos der Bären-Apotheke. So erhielten die beiden Referentinnen die Möglichkeit zu veranschaulichen, was ihre Arbeit in der Bären-Apotheke so besonders macht und was Ihnen an ihrem Beruf bzw. der Ausbildung so gefällt.

Die Schüler:innen freuten sich, dass sie von den jungen Mitarbeiterinnen der Bären-Apotheke auf Augenhöhe über die Vielfalt der Aufgabenfelder aufgeklärt wurden und zeigten sich überrascht, wie vielfältig die Aufgaben sind, die in einer Apotheke erledigt werden müssen. Durch ihre offene und freundliche Beantwortung der Schülerfragen haben die beiden Referentinnen sicherlich dazu beitragen, das Interesse von Schüler:innen an Wissenschaft und Gesundheitsberufen zu wecken.

So verwundert es nicht, dass eine Schülerin vorhat in der Bären-Apotheke ein zweiwöchiges Praktikum zu durchlaufen, um ihren Wunsch eines Tages selbst in einer Apotheke zu arbeiten, ein Schritt näher kommen. In dem Praktikum wird sie bestimmt mehr über die Arbeits- und Karrieremöglichkeiten in der Pharmazie erfahren.

Die nächste gemeinsame Aktion mit dem Kooperationspartner Bären-Apotheke ist auch schon nach den Osterferien (Sonntag, den 23.04.) geplant: Die Schülergenossen Selm werden vor der Bären-Apotheke am Frühlingsfest in der Selmer Altstadt einen Verkaufsstand betreiben, um Produkte anzubieten. Alle Kunden, die nicht zum Frühlingsfest kommen können, dürfen gerne (zu den regulären Öffnungszeiten der Apotheke) die Produkte der Schülergenossen gegen Bären-Taler erwerben.

Studien- und Berufsorientierung · Lernpatenschaft zwischen dem SGS und der Bären-Apotheke Selm

08.04.2023 · gymnasium-selm.de (Florian Mersch)

 

Schule

Startseite nach oben

SGS bei X (Twitter) · SGS auf Instagram

Städtisches Gymnasium Selm · Campus 5 · 59379 Selm
© 2000-2023. Alle Rechte vorbehalten.
Das SGS ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Aktuelles · Schule · Fachbereiche · Personen · Service
Suche · Sitemap · Kontakt · Datenschutz · Impressum