11.06.2003

Mit Vollgas ins Leben

Dieser Artikel ist ein Pressebericht der Ruhr Nachrichten über das SGS. ruhrnachrichten.de/selm

Sirenenalarm kündigte gestern am Städtischen Gymnasium um 11.30 Uhr etwas Besonderes an. Schülerinnen und Schüler, bekleidet mit roten T-Shirts, versammelten sich auf dem Schulhof, und taten dies wohl zum letzten Mal. Es handelte sich um die Abiturientia 2003.

Die Prüfungen sind beendet, am Freitag werden sie ihre Zeugnisse erhalten. Nun hieß es noch Abschied nehmen von den Mitschülern und den Lehrern.

Unter dem Motto „Trabi, mit Vollgas ins Leben“ hatten die Abiturienten ein kurzes Programm vorbereitet, bei dem natürlich einige Lehrer im Mittelpunkt standen. Thema war die Flucht in den Westen, in das bekannte Selm. Teamkoordinator und Schulleiter Ulrich Walter hatte die Fäden in der Hand. Der erste Fluchtversuch sollte mit einem Trabi erfolgen. Ulrich Walter und seine achte Kolleginnen und Kollegen gelang es zwar in dem Trabi Platz zu nehmen, doch fahren, wie es der Schulleiter berechnet hatte, konnten die Lehrer nicht.

Doch was nun? Die Abiturientia hatte vorgesorgt. Auf einem Parcours mussten die Lehrkräfte in Zweierteams ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. An Füßen zusammengebunden war ein Ei auf einem Löffel zu transportieren, dann ging es mit der Schubkarre durch den Parcours, bevor zum Schluss die Mauer in den Westen durchbrochen werden konnte. „Mit dem Fall der Mauer endet unsere Schulzeit“, so die Abiturienten. Sie bedankten sich bei den Mitschülern, dem Hausmeister und den Lehrern für die Zeit am Gymnasium. Die jüngeren Schüler hatten an dem Programm ihren Spaß, sahen sie doch einmal einige ihrer Lehrer in ganz anderen Situationen. Zudem sorgte die Abiturientia mit Wasserpistolen bei Schülern und Lehrern für eine angenehme Abkühlung.

11.06.2003 · Ruhr Nachrichten (HTW)

 

Startseite nach oben

Städtisches Gymnasium Selm · Campus 5 · 59379 Selm
© 2000-2019. Alle Rechte vorbehalten.
Das SGS ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Aktuelles | Schule | Fachbereiche | Personen | Service
Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum