08.10.2021

Schulbrief zum Beginn der Herbstferien 2021

Foto: Thomas Schneider, kommissarischer Schulleiter.

Thomas Schneider, kommissarischer Schulleiter. – Bild: gymnasium-selm.de

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schüler*innen,

7,5 Wochen Schule liegen hinter uns und die Herbstferien stehen vor der Tür. Dabei drängt sich das Gefühl auf, dass man sich – wie eigentlich immer vor Ferienbeginn – die unterrichtsfreie Zeit redlich verdient hat. Möglicherweise ist dieses Empfinden dieses Mal noch ausgeprägter, denn nach den Tagen den Ankommens, in denen Klassen- und Stufengemeinschaft stärkende Aktivitäten auf dem Programm standen, begann der Schulalltag wieder, den man sich einerseits herbeigesehnt hat, der aber andererseits nach Monaten des Distanzunterrichts für alle auch eine Herausforderung darstellte. Ich möchte daher allen in der Schulgemeinschaft herzlich danken:

Dass die zurückliegenden Wochen manch wegweisende Entscheidung bereithielt, erkennt man u. a. an einem neuen, von der Schulkonferenz verabschiedeten Schulkonzept, das nun konkret ausgestaltet werden soll und die Grundlage für unser zukünftiges schulisches Handeln bildet, und einem überarbeiteten, zeitgemäßen Medienkonzept.

Auch die von der Schülervertretung eingebrachte Initiative, sich auf den Weg zu begeben, das SGS zu einer FairTrade-Schule werden zu lassen und dem Thema „Nachhaltigkeit“ eine besonderer Bedeutung beizumessen, zeugt von einem konstruktiven Tatendrang, für den ich mich sehr bedanke. Die Schulkonferenz hat in diesem Zusammenhang den Beschluss gefasst, dass zu Beginn des Schuljahres 2022/23 eine Projektwoche zu eben diesem Thema bzw. generell zu dem Aspekt des ökologischen Bewusstseins stattfinden soll.

An dieser Projektwoche würden dann auch die Viertklässler*innen teilnehmen, die an drei Aktionsmorgen vor den Herbstferien mit Ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern das SGS besuchten, sich einen ersten Eindruck von unserem Gymnasium machen konnten und hoffentlich zum neuen Schuljahr zu unserer Schulgemeinde dazustoßen.

Begleitet haben uns in den ersten Schulwochen auch weiterhin Corona-Maßnahmen – wie das dreimalige Testen oder das Tragen einer Maske im Schulgebäude –, die einen kontinuierlichen Schulbetrieb ermöglichten. Das Schulministerium hat in dieser Woche darüber hinaus in einer E-Mail die Schulen über Regelungen in Kenntnis gesetzt, über die ich Sie und Euch an dieser Stelle informieren möchte:

Das Ministerium appelliert, Kinder und Jugendliche, wenn noch kein Impfschutz oder eine Genesung vorliegt, zur Sicherheit vor Schulbeginn einmal testen zu lassen, um mit diesem freiwilligen Beitrag einen möglichst reibungslosen Schulbeginn am 25.10.2021 möglich zu machen.

Bevor ich nun – auch im Namen der erweiterten Schulleitung – allen schöne Herbstferien wünsche, möchte ich Ihnen und Euch zunächst noch einen kurzen Ausblick auf die Zeit bis zum Ende des ersten Halbjahres geben und zudem der Schulpflegschaft und dem Förderverein für die vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit meinen Dank aussprechen. Frau Wolters und Frau Lang als Vorsitzende dieser Gremien werden sich im Folgenden auch noch persönlich an Sie und Euch wenden.

Diese Termine bitte ich zu beachten:

Terminkalender

Abschließend wünsche ich der gesamten Schulgemeinde schöne Herbstferien, erholsame und sonnige Tage und natürlich weiterhin beste Gesundheit!

Thomas Schneider, kommissarischer Schulleiter

Die Schulleitung

08.10.2021 · gymnasium-selm.de

Thematisch verwandte Artikel

 

Startseite nach oben

Städtisches Gymnasium Selm · Campus 5 · 59379 Selm
© 2000-2021. Alle Rechte vorbehalten.
Das SGS ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Aktuelles | Schule | Fachbereiche | Personen | Service
Suche | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum