Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

01.03.2019 – Sporthelferausbildung

Urkunden und T-Shirts überreicht

Foto:
– Bild: gymnasium-selm.de

21 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis Q1 des SGS haben im Februar 2019 die bereits dritte Sporthelferausbildung am SGS erfolgreich absolviert. Die Ausbildung fand zum wiederholten Male in Kooperation mit der Selma-Lagerlöf-Sekundarschule statt.

Mit dieser Lizenz des Landessportbundes können die jugendlichen Helfer die Planung, Mitgestaltung und Leitung von außerunterrichtlichen Sportangeboten an unserer Schule übernehmen. Einen ersten Einsatz einiger Sporthelfer gibt es bereits bei dem Sportfest der Jahrgänge 6 und 7 Anfang März.

Sporthelferausbildung am SGS
– Bild: gymnasium-selm.de

Während der Ausbildung erlangten die Schülerinnen und Schüler Kenntnisse in sportmedizinischen Grundlagen, Erster Hilfe, Sicherheit im Sport zur Unfallprävention und rechtlichen Fragen. Aber auch die Praxis kam nicht zu kurz. Denn schließlich geht es bei der Sporthelferausbildung darum, Spaß an Bewegung und Sport zu vermitteln. Die Schülerinnen und Schüler lernten altbewährte und neue Spiele kennen und erprobten sich in der Rolle als AG-Leiter.

Sporthelferausbildung am SGS
– Bild: gymnasium-selm.de

Im direkten Anschluss an die 35-stündigen Ausbildung konnten die entsprechenden Urkunden und T-Shirts überreicht werden.

Erfolgreich teilgenommen haben folgende Schülerinnen und Schüler unserer Schule: Pia Schwarzer, Alexander Nimtz, Annchristin Block, Eva Bussen, Lara Tamm, Pia Holterbork, Daniel Vieweg, Niklas Hans, Luca Tim Brückner, Luca-Lynn Faßbender, Moritz Fast, Sarah Buß, Aemilia Labs, Despina Schieber, Imke Klaes, Fanziska Heyden, Jonas Kerschek, Michelle Surholt, Eileen Müller, Katharina Hampel und Lynn Olthaus.

01.03.2019, gymnasium-selm.de (Henning Timpe)


Weitere Inhalte: