Wettbewerbe in der Informatik

Die Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Selm nehmen im Rahmen des Fachbereichs Informatik u. a. regelmäßig an den Wettbewerben Informatik-Biber, Invent a Chip und der World Robot Olympiad (WRO) teil.

Informatik-Wettbewerbe am SGS

Informatik-Biber

Seit 2008 nehmen die Schülerinnen und Schüler der Informatik-Kurse jeden Herbst am Biber-Wettbewerb teil. Dabei handelt es sich um den größten Informatik-Wettbewerb Deutschlands, der alljährlich neue Rekordzahlen verzeichnet. Die Aufgaben sind vielfältig und unterhaltsam: Wie sieht eine robuste Internetverbindung innerhalb einer Inselgruppe aus? Wie lautet die Nachricht, die der Biber als Bote übermittelt? Und wie bringt man große und kleine Hunde am effizientesten in eine bestimmte Reihenfolge? Auf den ersten Blick ist das, was die Schülerinnen und Schüler hier begeistert, reine Knobelei am Computer, tatsächlich handelt es sich um informatische Grundüberlegungen, die zur richtigen Lösung führen.

Der Wettbewerb ist in unterschiedlichen Altersstufen unterteilt, die Aufgaben in verschiedenen Schwierigkeitsgraden beinhalten. In jeder Altersgruppe sind innerhalb von 40 Minuten 18 Aufgaben im Multiple-Choice-Format zu bearbeiten.

Die Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Selm setzen sich jedes Mal mit großer Motivation mit den Fragen des Online-Contests auseinander und erreichen jährlich in hoher Anzahl die Preiskategorien.

Invent a Chip

Invent a Chip ist eine gemeinsame Initiative vom VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

Bei diesem Wettbewerb geht es um die Grundlagen des Chipdesigns: eine Schlüsseltechnologie der Zukunft. Schon der Fragebogen informiert über Logikgatter, Schaltungen und viele weitere Aspekte der Chipentwicklung. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich mit einer Chipidee für den Workshop an der Uni Hannover zu bewerben.

An diesem Wettbewerb nehmen in der Regel die Informatik-Oberstufenkurse teil.

World Robot Olympiad (WRO)

Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein internationaler Roboterwettbewerb, der Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik begeistern möchte. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in 2er- oder 3er-Teams gemeinsam mit einem Coach an jährlich neuen Aufgaben. Bei den Wettbewerben bauen die Teams vor allem Roboter mit dem LEGO MINDSTORMS System. Es gibt drei Wettbewerbskategorien Regular-, Open- oder Football Category.

Im Rahmen der Roboter-AG haben im Jahr 2017 und 2018 jeweils eine Schülergruppe in der Open-Category teilgenommen.

Die Teilnahme an diesem Wettbewerb erfordert viel Einsatz über mehrere Monate, in denen ständig am Modell gebaut und die Programmierung möglichst optimiert wird. Daher dürfen sich die Schüler freuen, wenn sie anschließend eine gute Platzierung erreichen.

2017 wurde mit einer automatischen Solaranlage der 3. Platz auf Regionalebene gewonnen.

2018 gewann die Schülergruppe mit einem automatischen Gewächshaus den 1. Platz auf Regionalebene und nahm daraufhin in Passau am Deutschlandfinale teil. Hier belegten sie den 10. Platz. Ein Video vom Deutschlandfinale findet sich unter: https://www.youtube.com/watch?v=AZ7UQoe5L5s

Diese Seiten könnten Sie auch interessieren

 

Wettbewerbe

Startseite nach oben

Städtisches Gymnasium Selm · Campus 5 · 59379 Selm
© 2000-2020. Alle Rechte vorbehalten.
Das SGS ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Aktuelles | Schule | Fachbereiche | Personen | Service
Suche | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum