Coronavirus: Regelungen zum Schulstart am 12. August · Corona-Übersicht

29.06.2002

Gymnasium lädt zu Open-Air-Konzert ein

Dieser Artikel ist ein Pressebericht der Ruhr Nachrichten über das SGS. ruhrnachrichten.de/selm

Das Gymnasium lädt am Montag (15.) zum Ausklang des Schuljahres zu einem Open Air-Konzert im Innenhof des Gymnasiums (bei Regen im Forum) ein.

Als musikalischen Genuss der Extraklasse wird um 18 Uhr das Ensemble „Melodyia“ aus Donezk (Ukraine) zu hören sein. Anschließend erklingen die karibischen Steel-Drums des Gymnasiums sowie „Friday Afternoon“ (die Big-Band des Gymnasiums). Getränke und ein Grill stehen bereit. Um einen freiwilligen Kostenbeitrag wird während des Konzertes gebeten.

Das Ensemble „Melodyia“ entstand 1987 unter der künstlerischen Leitung von Vladimir Vyazovskiy. Es besteht aus fünf Musikern, die auch als Dozenten am Donezker Musikkollege tätig sind. Sie spielen typische russische und ukrainische Volksinstrumente.

Seit der Gründung führt „Melodyia“ ein sehr aktives Konzertleben, darunter zahlreiche Tourneen in der Ukraine, Deutschland, England und Portugal, sowie mehrere Fernseh- und Radioaufnahmen. Es besticht durch seine herausragende Musikalität und Virtuosität. Das Ensemble ist Preisträger internationaler Wettbewerbe. Das Repertoire umfasst sowohl die klassische Literatur von Bach als auch die großen russischen Komponisten bis hin zu Piazolla-Tangos und raffinierte Bearbeitungen von Folkloremelodien.

Musik, Kunst & Theater: Schule der Kultur

29.06.2002 · Ruhr Nachrichten

Thematisch verwandte Artikel

 

Startseite nach oben

Städtisches Gymnasium Selm · Campus 5 · 59379 Selm
© 2000-2019. Alle Rechte vorbehalten.
Das SGS ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Aktuelles | Schule | Fachbereiche | Personen | Service
Suche | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum