19.11.2021

Bundesweiter Vorlesetag über „Freundschaft und Zusammenhalt“ am SGS

Foto:

Bild: vorlesetag.de

Auch in diesem Jahr beteiligt sich das SGS wieder am Bundesweiten Vorlesetag, der am heutigen Freitag, dem 19.11.2021 stattfindet.

Der Vorlesetag ist eine Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Er wird jedes Jahr am dritten Freitag im November durchgeführt. An diesem Tag wird an vielen verschiedenen Orten und bei vielen verschiedenen Aktionen vorgelesen, um den Spaß am Lesen und Vorlesen, an Büchern, Geschichten und Sachtexten zu fördern.

Am SGS wird der Vorlesetag in diesem Jahr coronabedingt in kleinerer Form abgehalten. In der sechsten Unterrichtsstunde wird in allen Klassen und Kursen vorgelesen. Lehrer/-innen lesen ihren Schüler/-innen vor, Schüler/-innen lesen Mitschülern/-innen vor oder Paten/-innen lesen den Kindern aus der 5ten Klasse vor.

Vorzugsweise geht es um Texte zum diesjährigen Jahresmotto „Freundschaft und Zusammenhalt“, aber auch andere Geschichten oder Textauszüge können vorgestellt werden. Es geht darum zuzuhören und zu genießen, sich über die Texte auszutauschen oder Lieblingsgeschichten und -bücher vorzustellen. Mit den Geschichten können wir in andere Welten abtauchen oder mit den Helden der Geschichten neue Erfahrungen sammeln oder ihre Gefühle teilen.

Bei allem jedoch steht die Freude am Lesen im Mittelpunkt.

Wir wünschen allen viel Spaß in der Vorlesestunde und hoffen auf einen regen Austausch und viele neue Leseerfahrungen!

Fach Deutsch

19.11.2021 · gymnasium-selm.de (Ulrike Schmidt)

 

Startseite nach oben

Städtisches Gymnasium Selm · Campus 5 · 59379 Selm
© 2000-2021. Alle Rechte vorbehalten.
Das SGS ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Aktuelles | Schule | Fachbereiche | Personen | Service
Suche | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum