22.11.2008

Musical-Premiere im Gymnasium begeistert gefeiert

Foto:

– Bild: gymnasium-selm.de (ws)

Dieser Artikel ist ein Pressebericht der Ruhr Nachrichten über das SGS. ruhrnachrichten.de/selm

Das „Märchenspiel mit Musik“ unter dem Titel „Die sanfte Guillotine“ hatte am Donnerstag im Forum des Gymnasiums Premiere und wurde begeistert gefeiert. Aufgeführt wurde es vom Musical-Ensemble des Gymnasiums unter Leitung von Wolfgang Meier.

Die alten, bekannten Märchenfiguren wurden in die Gegenwart versetzt und mit zeitgenössischen Problemen ausgestattet: Hänsel ist Kettenraucher, Rotkäppchen steht auf teure Kosmetik und Piercings. Der Froschkönig wird nicht von der Prinzessin geheiratet und ist zudem der verschwundene Sohn des Monarchen. Dieser wiederum erhöht im Märchenreich Steuer um Steuer, um seinen kostspieligen Lebenswandel zu finanzieren.

Bald schon kann Schneewittchen den Zwergen nichts mehr kochen. „Dann musst du eben anschaffen gehen“, raten ihr die Zwerge. Auf dem Friedhof treffen sich die Hauptfiguren und und verabreden sich zu einer Revolution. Am Ende rollt der Kopf des Monarchen. Doch nicht wirklich - denn es war nur ein Traum.

Witzig und zügig war dieses Stück inszeniert mit seinen humorvollen, teils deftigen Dialogen und den modernen Liedern, die von allen Darstellern sicher vorgetragen wurden. Auch das Orchester gab sein Bestes, manchmal zu gut, so dass einige Texte leider nicht zu verstehen waren.

Kostüme, Bühnenbild und Idee waren einfallsreich, anschaulich und passend gewählt. Rotkäppchen Judith Surrey trug wirklich ein rotes Käppchen, die Prinzessin strahlte in ihrem rosafarbigen Kleid und Froschkönig Martin Dominick konnte herrlich mit seinen langen Rüschenärmeln wedeln.

Aufreizend kamen die Damen vom Straßenstrich daher und Hänsel Niklas Rinschede durfte öffentlich im Forum rauchen. Sein Duett mit Wirtstochter Anna-Lena Willems war sehr gefühlvoll und sein „Hänsel-Rap“ machte ihm und dem Publikum großen Spaß.

Die Schwarzlichtszene auf dem Friedhof und die Darstellung zweier unterschiedlicher Handlungsorte durch geschickte Beleuchtungstricks kamen gut an. Es war eine kurzweilige Aufführung.

Die sanfte Guillotine (2008)

22.11.2008 · Ruhr Nachrichten

 

Startseite nach oben

Städtisches Gymnasium Selm · Campus 5 · 59379 Selm
© 2000-2019. Alle Rechte vorbehalten.
Das SGS ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Aktuelles | Schule | Fachbereiche | Personen | Service
Suche | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum