Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

19.02.2007 – Exkursion nach Bergen-Belsen

„Bilder sind das Wichtigste“

Foto: Die Klasse 8d zu Besuch in der Gedenkstätte Bergen-Belsen
Die Klasse 8d zu Besuch in der Gedenkstätte Bergen-Belsen – Foto: Winfried Basfeld

Das Städtische Gymnasium beteiligt sich an dem Projekt „Schule gegen Rassismus“. In diesem Zusammenhang besuchte Politiklehrer Winfried Basfeld jetzt mit der Klasse 8d das ehemalige Vernichtungslager Bergen-Belsen.

Im vergangenen Jahr hatte Basfeld mit der Klasse 7d das Anne-Frank Haus in Amsterdam besucht und die Geschichte der Anne Frank aufgearbeitet. Anne-Frank wurde zusammen mit anderen jüdischen Bürgern im KZ Bergen-Belsen getötet. Dort wollten die Schüler nun vor Ort erfahren, unter welchen Umständen Anne und Margot Frank umgekommen sind. Sie haben an den Massengräbern Blumen niedergelegt.

Wie beeindruckt sie waren, lässt sich an den Kommentaren ermessen, die einigen Schüler nach der Besichtigung über die Lippen kamen. So sagte zum Beispiel Christina Littau: „Ich fand es interessant zu erfahren, wie es damals gewesen ist. Ich hätte nicht gedacht, dass es alles so schlimm war. Ich finde es gut, dass es noch Überreste wie die alte Rampe und den Waggon gibt. Die Bilder sind, glaube ich, aber das Wichtigste. Man kann daran am besten sehen, wie schlimm es damals für die Juden war.“

Jan Stiller erklärte: „Ich fand es erschreckend zu sehen, wie Menschen leben mussten, bevor sie zu Tode kamen. Überhaupt erschreckend fand ich, dass Menschen auf eine solche Idee kommen: ein Vernichtungslager zu bauen. Es war interessant zu hören, was in der Vergangenheit passiert ist, und dass es Menschen gab, die diesen Massenmord überlebt haben.“

Weitere Informationen zum Besuch der Selmer Schüler in Bergen-Belsen und zum Antirassismus-Projekt gibt es auch im Internet:

Homepage von Winfried Basfeld mit Fotos von der Exkursion
Homepage der Aktion „Schule ohne Rassismus“
kriegsende.ard.de: „Die Befreiung des KZs Bergen-Belsen“

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 19.02.2007 veröffentlicht wurde. Die Informationen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie können ggf. veraltet und nicht mehr zutreffend sein.

19.02.2007, Ruhr Nachrichten (mam)

Themenrelevante Rubriken zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel

Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel.: 02592/20082
Fax: 02592/24807