Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

16.06.2009 – Aufklärung

Alkohol spielt auf der Bühne im Gymnasium die Hauptrolle

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 16.06.2009 veröffentlicht wurde. Die Informationen im Text entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Zur Themenwoche „Alkohol? Kenn' dein Limit“ hat das Theaterstück „Alkohölle“ am Dienstag rund 400 Schüler des Städtischen Gymnasiums in Selm wachgerüttelt. Vier fantastische Schauspieler zogen die Zuschauer von der achten bis zur elften Stufe in ihren Bann und zeigten die Gefahren von riskantem Trinkverhalten auf.

Lena, 19 (gespielt von Sonni Maier) macht ein Praktikum in der Werbeagentur ihrer Tante Maxi (Beate Albrecht). Sie ist allein im Büro als ein Großauftrag winkt: Ein neuer Alcopop soll beworben werden. Lena nimmt an – schließlich kennt sie sich mit dem Trinken aus. Ihre Chefin will den Auftrag trotzdem ablehnen: Alkohol wird von ihrer Agentur nicht beworben. Noch versteht Lena nicht, warum. Erst die Erinnerung an ihren Vater, der vor 15 Jahren im Vollrausch verstarb, bringen Lena zum Nachdenken. Ein Kampf mit der Sucht beginnt, hervorragend personifiziert durch Schauspieler Tobias Vorberg als Al. Nach dem rund 60-minütigen Stück schallt anhaltender Applaus durch das Forum des Gymnasiums.

Danach besprachen die Schüler das Stück in ihren Klassen. Einen Sonderbeifall holte sich Wolfgang Pätsch ab. Der Selmer engagiert sich seit Jahren in Selbsthilfegruppen für trockene Alkoholiker und übernahm in seiner Heimatstadt die Rolle des Ernst, der als verstorbener Alkoholiker seine Tocher beobachtet, die ebenfalls dem Alkoholrausch verfällt.

Ein richtiges Happy End blieb aus, doch die Schüler hatten eine wichtige Lektion gelernt. „Ich denke, dass Stück ist sehr gut angekommen. Man konnte sich richtig in die Seele eines gefährdeten Jugendlichen versetzen“, meinte Simon Närdemann aus der elften Klasse nach der Vorstellung. Seine Mitschülerin Felicitas Brand stimmte zu: „Das Thema Alkoholismus wurde gut vermittelt.“

16.06.2009, Ruhr Nachrichten (Tim Bauszus)


Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Verwandte Themen