Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

Prävention & Beratung

Person

Der schulische Berufsalltag ist mit fachlicher und pädagogischer Beratungsarbeit verbunden, die ein hohes Maß an persönlicher und professioneller Sicherheit voraussetzt. Im Rahmen fast jeder Unterrichtsstunde wird von Lehrerinnen und Lehrern geholfen, unterstützt, geschlichtet, getröstet und vermittelt, wobei bei auftretenden Problemen in Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen meist sehr effektive Hilfe geleistet wird.

Am Städtischen Gymnasium Selm ist die personelle Voraussetzung dafür gegeben, dass komplexere Beratungsaufgaben wahrgenommen werden können.

Die Bewältigung von speziellen Beratungsaufgaben wird von dafür qualifizierten Lehrerinnen und und Lehrern übernommen:

  • Sie informieren in der Schullaufbahnberatung über Bildungsangebote und unterstützen Schülerinnen, Schüler und Eltern bei der Wahl schulischer Bildungswege.
  • In besonderen Fällen bemühen sie sich um eine Klärung und Lösung etwa bei Lernstörungen oder Problemen im sozialen, motivationalen und emotionalen Bereich von Schülerinnen und Schülern durch Einzelhilfe oder schulklassenbezogene Beratung.
  • Sie initiieren und fördern Möglichkeiten der kollegialen Beratung als einer besonderen Form des Sich-Beratens. Dabei werden auch Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Beratungstätigkeit für die Planung und Durchführung von Unterricht und für die Verbesserung der Schulorganisation und des Schulklimas fruchtbar gemacht.
  • Zur Erfüllung dieser Aufgaben stellen sie Kontakte her zu außerschulischen Institutionen, wie z. B. zu regionalen Schulberatungsstellen und schulpsychologischen Diensten, zu Erziehungsberatungsstellen, zur Studien- und Berufsberatung, zu örtlichen sozialen Diensten usw.

Aktuelle Artikel zu diesem Thema

19.06.2018 | Informationsveranstaltung

Kinder und Jugendliche im Internet

Zur Erinnerung möchten wir an dieser Stelle auf den verlegten Informationsabend für Eltern zum Thema „Kinder und Jugendliche im Internet – Missbrauch und Gefahren“ hinweisen. Die Veranstaltung mit Kriminaloberkommissarin Petra Landwehr vom Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der… Artikel lesen


Weitere Inhalte:

Verwandte Themen