Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

Gute Gründe für das SGS

Aufwärtspfeil und Treppenstufe

Eine weiter führende Schule auszusuchen ist für alle Eltern eine der schwierigsten Entscheidungen in der Klasse 4. Wir möchten Ihnen hier unsere Schule, das Städtische Gymnasium Selm (kurz SGS), vorstellen und Gründe dafür nennen, die für die Anmeldung bei uns sprechen.

Gute Gründe für das SGS

Die Gründe haben wir aus einer Umfrage im Frühjahr 2018 bei der Klasse 5 genannt bekommen und ergänzen sie um Informationen aus der Mittel- und Oberstufe.

  Unsere Schule ist vor Ort

Unsere Schule ist von allen umliegenden Gemeinden aus gut per ÖPNV erreichbar. Schulbusse fahren regelmäßig, die Anbindung an Radwege und Straßen ist gut. Schüler erreichen unsere Schule mit minimalen Wegezeiten, was zu einer spürbaren Entlastung führt.

Eine Stimme aus Klasse 5: „Es ist sehr gut hier zu sein (auf dem SGS), weil ich in Selm wohne, meine Geschwister und meine Freunde auch schon hier sind und ich Abitur machen kann.“

Der Wunsch nach Nähe und Vertrautheit wird immer wieder spürbar – hier kann er realisiert werden.

  Unsere Schule ist nur so gut wie ihr Kollegium

Das Kollegium am SGS ist jung und engagiert. Es wird in den Rückmeldungen der Schüler immer wieder deutlich, dass ein freundlicher Umgang herrscht und viel Wissen anschaulich vermittelt wird.

Klasse 5: „Wir haben viele coole Lehrer hier, die coolen Unterricht mit vielen guten neuen Ideen zu wichtigen Themen machen. Wir lernen hier was und können Abitur machen.“

  Unsere Schule betreut und fördert

Wir haben schon in der Klasse 5 ein Förder- und Forderband, sodass frühzeitig Unterstützung in jeder Form greift. Eine ausgiebige Kennenlern-Woche im Landschulheim Föckinghausen führt dazu, dass Klassengemeinschaften sich ausbilden und stabil bleiben. Wir bieten für den Nachmittag eine Cafeteria und Sportmöglichkeiten für die Pausen an. Ganz wichtig ist die Einbindung des LionsQuest-Programmes, wodurch soziales Lernen sehr unterstützt wird.

Klasse 5: „Hier sind viele nette Schüler, und es macht Spaß zu lernen. Es gibt einen Schulhof für die 5, 6, 7 und einen für die 8, 9, 10. Man macht auch schöne Ausflüge! Es gibt auch coole Klassenfahrten!“

  Unsere Schule fördert Talente

Wir bieten vielfältige Angebote im musisch-künstlerischen Bereich an. Das geht von Steeldrum-Bands, die von Schülern gleitet werden, über Arbeitsgemeinschaften zu vielfältigen Themen bis hin zur Theater-AG. Für die älteren Schüler gibt es eine Schülergenossenschaft, in der sie praktische Aspekte des Wirtschaftslebens erfahren können.

  Unsere Schule ist vernetzt

Wir sprechen uns regelmäßig mit den Grundschulen in Selm ab, und halten Kontakt zu Realschulen und zur Sekundarschule in Selm. Wenn hier jemand nach der Sekundarstufe I in unsere Oberstufe wechseln möchte, wird Betreuung und Förderung angeboten, sodass die Q1 und Q2 bei uns gut durchlaufen werden kann. Wir bieten in der Berufsorientierung Berufsbörsen und Praktika und haben gute Verbindungen zu lokalen und überregional tätigen Unternehmen. Am Hochschultag besuchen wir die Universität in Münster, was durch das Uni-Trainee-Programm in der Q1 vorbereitet wird.

  Unsere Schule ist modern

Wir haben ein großes modernes Gebäude mit hellen Klassenräumen. Die Flure werden regelmäßig durch die Kunst-Kurse mit Wandmalereien gestaltet. Whiteboards als elektronische Tafeln sind in vielen Räumen vorhanden und tragen zu modernem, digital gestützten, Unterricht bei. Zwei voll eingerichtete Computerräume ergänzen die Ausstattung an elektronischen Medien. Der Ausbau mit Tablets für die Sekundarstufe II läuft derzeit, sodass in der Oberstufe Schülerinnen und Schüler digitalen Unterricht erfahren.

Wie sagt das ein Schüler in der Klasse 5 so treffend? „Wenn du auf diese Schule möchtest ist das eine sehr gute Entscheidung!“


Weitere Inhalte: