Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

12.12.2012 – Vorlesewettbewerb

Sechstklässler lasen sich in die Welt der Hobbits

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 12.12.2012 veröffentlicht wurde. Die Informationen im Text entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Foto: Marieke, Lea, Lisa, Nele, Mats und Eva mit Herrn Kühlenborg (v.l.n.r.).
Marieke, Lea, Lisa, Nele, Mats und Eva mit Herrn Kühlenborg (v.l.n.r.).

Lisa Malberger aus der Klasse 6b hat sich am vergangenen Freitag erfolgreich gegen fünf weitere starke Leser ihrer Jahrgangsstufe durchgesetzt und vertritt das SGS nun auf der regionalen Ebene des Vorlesewettbewerbs.

Vor den Augen und Ohren der Jury in persona der Deutschlehrer Herr Bauer und Herr Kühlenborg lasen die sechs auserwählten Klassenbesten der Jahrgangsstufe 6 Lea Wegmann, Eva Fröhlich, Nele Bördeling, Lisa Malberger, Mats Broszio und Marieke Siegeroth in der ersten Runde drei Minuten lang aus ausgewählten Textstellen ihrer Lieblingsbücher vor.

Nach dieser „Aufwärmrunde“ wurde den Schülerinnen und Schüler in Form von J.R.R. Tolkiens „Der kleine Hobbit“ ein Fremdtext vorgelegt, den sie unvorbereitet (auch dreiminütig) vorlesen mussten. Dabei wurden die Lesetechnik, die Textgestaltung und das Textverständnis in die Wertung genommen. Beide Runden zusammengenommen hatte Lisa die beste leserische Leistung gezeigt und sich somit gegen die extrem starke Lesekonkurrenz durchgesetzt. Zweiter – und damit Vertreter Lisas – wurde Mats. Beide bekamen von der Schule einen Buchgutschein geschenkt, mit dem sie ihre Leseaffinität weiter ausbauen können.

Die Jury bedankt sich bei alle Finalistinnen und Finalisten für die hervorragenden Lesekünste und interessant ausgewählten Texte und wünscht Lisa alles Gute beim Regionalentscheid!

12.12.2012, gymnasium-selm.de (Daniel Kühlenborg)

Themenrelevante Rubriken zu diesem Artikel

Weitere Inhalte:

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel. 1: 02592/20082
Tel. 2: 02592/24332
Fax: 02592/24807