Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

15.04.2014 – Schülergenossenschaft

Schülergenossen besuchen Landtag

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 15.04.2014 veröffentlicht wurde. Die Informationen im Text entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Foto: Die Schüler der Schülergenossenschaft im Düsseldorfer Landtag, Jana Langmann, Nathalie Bloch und David Diederich, wurden begleitet von den Landtagsabgeordneten Herbert Goldmann (1.) und Susanne Schneider (2. v.r.), Lehrer Florian Mersch (Mitte) und Vorstand Martin Potschadel (r.) von der Partnergenossenschaft Volksbank Selm-Bork.
Die Schüler der Schülergenossenschaft im Düsseldorfer Landtag, Jana Langmann, Nathalie Bloch und David Diederich, wurden begleitet von den Landtagsabgeordneten Herbert Goldmann (1.) und Susanne Schneider (2. v.r.), Lehrer Florian Mersch (Mitte) und Vorstand Martin Potschadel (r.) von der Partnergenossenschaft Volksbank Selm-Bork. – Foto: Ruhr Nachrichten (Leimbach)

Einen starken Eindruck hinterließ die Schülergenossenschaft Selm in der vergangenen Woche im Düsseldorfer Landtag. Die Landtagsabgeordneten Herbert Goldmann und Susanne Schneider begrüßten die Jungunternehmer vom Städtischen Gymnasium Selm, die vom Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverband (RWGV) in die Landeshauptstadt eingeladen worden waren.

„In Genossenschaften lernen Jugendliche früh, dass Gemeinsinn und ökonomisches Handeln keine Gegensätze sind“, sagte RWGV-Vorstandsvorsitzender Ralf W. Barkey. „Am besten festigt sich dieses Wissen durch praktisches Tun. Was genossenschaftliches Engagement bedeutet, das erleben die Jungunternehmer nicht zuletzt durch die intensive Begleitung durch die Mitarbeiter der Patengenossenschaft, der Volksbank Selm-Bork.“

Die Schülergenossenschaft des Gymnasiums soll die Teamfähigkeit fördern. Nicht nur die betreuenden Lehrer, auch die im Durchschnitt 16 Jahre alten Schüler selbst sehen Schülergenossenschaften als wichtigen Teil der Berufsvorbereitung an. Sie sehen Fortschritte in den Bereichen Sorgfalt, vorausschauendes Denken sowie selbständiges Arbeiten.

15.04.2014, Ruhr Nachrichten


Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Verwandte Themen

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel. 1: 02592/20082
Tel. 2: 02592/24332
Fax: 02592/24807