Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

26.05.2006 – Literaturkurs spielt Shakespeare

Verfall der sittlichen Ordnung droht

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 26.05.2006 veröffentlicht wurde. Die Informationen im Text entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Foto:
– Foto: gymnasium-selm.de

Der Literaturkurs des 12. Jahrgangs des Städtischen Gymnasiums Selm führt am 7. und 8. Juni jeweils um 19.30 Uhr die Komödie „Maß für Maß“ von William Shakespeare auf der Bühne im Forum der Schule auf. Unter der Leitung des Kurslehrers Thomas Leitheiser haben die Schüler in der zweiten Hälfte des laufenden Schuljahrs intensiv die Texte und den dramatischen Ablauf des Stücks einstudiert. Als Höhepunkt und gleichzeitigen Abschluss des Schuljahrs wollen sie nun die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren.

In „Maß für Maß“ verlässt Herzog Vincentio, der Machthaber Wiens, zum Schein die Stadt, um einen Überblick über den Verfall der sittlichen Ordnung zu gewinnen. Er übergibt die Amtsgeschäfte an den strengen Angelo, bleibt jedoch als Mönch verkleidet in Wien, um seinen Stellvertreter zu kontrollieren. Dieser regiert nun mit harter Hand und verurteilt den bürgerlichen Claudio wegen angeblich unzüchtigen Verhaltens zum Tode. Der Herzog sucht daraufhin Isabella auf, die Schwester des Verurteilten, die versuchen soll, ihren Bruder zu retten. Die schöne Isabella nimmt Kontakt zu Angelo auf – und stellt damit Herzog Vincentios Stellvertreter auf eine Bewährungsprobe, bei der dem Herzog klar wird, dass eine Erneuerung der moralischen Sitten dringend notwendig ist.

Karten gibt es an der Abendkasse für fünf Euro, ermäßigt drei Euro. In der Pause werden Getränke verkauft.

26.05.2006, Ruhr Nachrichten

Themenrelevante Rubriken zu diesem Artikel

Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Verwandte Themen

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel. 1: 02592/20082
Tel. 2: 02592/24332
Fax: 02592/24807