Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

18.04.2013 – Frühjahrskonzert 2013

Konzert stimmte auf den Frühling ein

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 18.04.2013 veröffentlicht wurde. Die Informationen im Text entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Foto:
– Bild: Overbergschule Selm (M. Zientz)

Mit einem Konzert stimmten Schüler des Städtischen Gymnasiums Selm auf den Frühling ein. Das Schulorchester, die Steel-Drum-Bands der Schule und die Gruppen „Musikbanditen“ und „Streichhölzer“ gaben am Dienstag ihr alljährliches Frühlingskonzert.

Die Schüler zeigten einen Querschnitt durch das Repertoire der Ensembles. Entsprechend abwechslungsreich war das Programm. Stücke aus Klassik, Rock und Pop wurden gespielt. Sogar ein Stück von Metallica gab es zu hören.

Schüler der Klassen neun und zehn traten auch mit einzelnen Darbietungen auf. Fanny Herbst beeindruckte das Publikum mit harmonischen Harfenklängen. Gemeinsam mit Marvin Bohner am Klavier begeisterte Elena Lierz als sie „Apologize“ von „OneRepublic“ sang.

Schon am Morgen gaben die Schüler des Gymnasiums mit einem abgewandeltem Programm zwei Grundschulkonzerte. Seit langem besteht eine Kooperation mit der Overbergschule. Die Gymnasiasten traten mit den JeKi-Kindern („Jedem Kind ein Instrument“) und der Steel-Drum-Band der Grundschule auf. Organisiert wurde das Konzert von dem Musik- und Religionslehrer Albert Grieser.

18.04.2013, Ruhr Nachrichten (Hannah Kriegler)


Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Verwandte Themen