Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

Schulleben

Schulleben

Außerunterrichtliche Angebote

Am Städtischen Gymnasium wird der obligatorische Fächerkanon durch eine Reihe regelmäßig stattfindender Arbeitsgemeinschaften ergänzt, die etwa das musische Angebote unserer Schule der Kultur bereichern. Weitere außerunterrichtliche Angebote betreffen die Betreuung von Schülerinnen und Schülern bei der Teilnahme an unterschiedlichen Wettbewerben. Bei Fahrten & Exkursionen wird das Schulleben weit über die räumlichen Grenzen hinaus getragen.

Projekttage und Berufsorientierung

Regelmäßig werden am SGS Projekttage und Projektwochen veranstaltet. Ebenfalls regelmäßig finden Veranstaltungen zum Thema Studium & Beruf statt.

Feste und Feiern

Zu besonderen Anlässen finden die gesamte Schulgemeinde einbeziehende Feste statt. Anlässlich der Einschulung, des Abiturs sowie zu Weihnachten wird zu einem Gottesdienst eingeladen. Auch durch Feste und Feiern soll die Bindung an die Schule gestärkt und ein angenehmes Schulklima geschaffen werden. Der jährliche Festkalender sieht etwa vor:

  • Einschulungsfest für den 5. Jahrgang kurz vor den Sommerferien,
  • Stufenbezogene Feten (Jahrgänge 5 und 6, 7 und 8, 9 und 10) im Forum der Schule unter Mitwirkung der SV,
  • Abi-Veranstaltungen wie die Abiturfeier in der Schule und ein festlicher Abiturball,
  • Sommersportfest sowie Winterhallensportfest für die Jahrgänge 5 bis 8,
  • Konzerte zu verschiedenen Anlässen im Verlaufe des Schuljahres,
  • Weihnachtsfeiern in den Klassen der Jahrgänge 5 und 6,
  • Vorweihnachtliche Andacht mit Meditation.

Aktuelle Artikel zu diesem Thema

20.03.2018 | Mottowoche am SGS

Kein Alkohol und Unterricht nach Plan

Fünf Tage verkleiden, das steht für die Abiturklasse des Selmer Gymnasiums in dieser Woche, ihrer letzten Schulwoche, auf dem Plan. Am Montag wurde die Mottowoche unter dem Titel „Hippies“ mit bunten Kostümen aus der Flower-Power-Zeit eingeleitet. Einfach nur feiern ohne Regeln geht aber… Artikel lesen