Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

Curriculum Mathematik, Oberstufe

Alle Themen der Oberstufe können einem der drei folgenden Inhaltsfelder zugeordnet werden: Analysis (A), Analytische Geometrie und lineare Algebra (G) und Stochastik (S).

Einführungsphase (EF)

In der EF muss das Fach Mathematik als 3-stündiger Grundkurs von allen Schülerinnen und Schülern belegt werden.

  • Beschreibung der Eigenschaften von Funktionen und deren Nutzung im Kontext (A)
  • Von der durchschnittlichen zur lokalen Änderungsrate (A)
  • Entwicklung und Anwendung von Kriterien und Verfahren zur Untersuchung von Funktionen (A)
  • Unterwegs in 3D – Koordinatisierungen des Raumes (G)
  • Vektoren bringen Bewegung in den Raum (G)
  • Den Zufall im Griff – Modellierung von Zufallsprozessen (S)
  • Testergebnisse richtig interpretieren – Umgang mit bedingten Wahrscheinlichkeiten (S)
  • Potenzen und Wachstumsprozesse (A)

Qualifikationsphase (Q1/Q2)

Ab der Q1 muss das Fach Mathematik von allen Schülerinnen und Schülern als 3-stündiger Grundkurs oder als 5-stündiger Leistungskurs belegt werden. Die zusätzlichen Stunden im LK dienen der vertieften Erarbeitung der im Lehrplan ausgewiesenen Themen. Es werden pro Halbjahr 2 Klausuren geschrieben. Im Grundkurs 3-stündig und im Leistungskurs 4-stündig.

Folgende Themen werden im Grundkurs und Leistungskurs behandelt:

  • Eigenschaften von Funktionen (Höhere Ableitungen, Besondere Punkte von Funktionsgraphen, Funktionen bestimmen, Parameter) (A)
  • Das Integral, ein Schlüsselkonzept (Von der Änderungsrate zum Bestand, Integral- und Flächeninhalt, Integralfunktion) (A)
  • Exponentialfunktion (natürlicher Logarithmus, Ableitungen) (A)
  • Untersuchung zusammengesetzter Funktionen (Produktregel, Kettenregel) (A)
  • Geraden und Skalarprodukt (Bewegungen und Schattenwurf) (G)
  • Ebenen als Lösungsmengen linearer Gleichungen (Untersuchung geometrischer Objekte) (G)
  • Wahrscheinlichkeit – Statistik: Ein Schlüsselkonzept (S)
  • Von Übergängen und Prozessen – stochastische Matrizen (S)

Folgende Themen werden zusätzlich im Leistungskurs behandelt:

  • Abstände und Winkel (G)
  • Ist die Glocke normal? – Normalverteilung (S)
  • Signifikant und relevant? – Testen von Hypothesen (S)


Weitere Inhalte: