08.06.2021

Preisverleihung des Känguru-Wettbewerbs am SGS

Foto:

– Bild: gymnasium-selm.de

In der letzten Woche wurden am SGS die Preisträgerinnen und Preisträger des Mathe-Känguru-Wettbewerbs ausgezeichnet, diesmal nicht in einer größeren Veranstaltung im Forum, sondern jeder in seiner eigenen Klasse – aber nicht weniger stark umjubelt!

Trotz der schwierigen Zeit des Distanzlernens haben sich 83 Schülerinnen und Schüler für den Känguru-Wettbewerb angemeldet und sich damit einer 75-minütigen mathematischen Herausforderung gestellt. In dieser Zeit mussten möglichst viele der 30 Aufgaben mit jeweils 5 Auswahlantworten gelöst werden.

Normalerweise findet der Wettbewerb unter Klausurbedingungen in der Schule statt, doch dieses Jahr musste er – wie auch schon im letzten – von zuhause aus durchgeführt werden. Dazu erhielten die Schülerinnen und Schüler die Aufgaben über Iserv und mussten diese dann selbstständig in der vorgegebenen Zeit lösen und ihre Antworten per Online-Formular hochladen. In diesem Jahr gab es aber – anders als im letzten Jahr – neben den Trostpreisen für alle auch Preise für die Gewinner. Und natürlich eine Urkunde.

„Es freut mich, dass sich doch recht viele Schülerinnen und Schüler angemeldet haben und sich damit freiwillig und aus Spaß mit Mathematik beschäftigt haben, zusätzlich zu den ganzen Aufgaben, die ihnen abverlangt werden,“ sagt Miriam Disselkamp, die den Wettbewerb am SGS organisiert. „Es sind zwar deutlich weniger Anmeldungen als in den letzten Jahren, aber das ist der Situation geschuldet.“ Dieser Trend ist auch bundesweit zu sehen: Hier gab es dieses Jahr nur etwas über 300.000 Anmeldungen, während der Wettbewerb 2019 zuletzt annähernd 1 Mio. Teilnehmer aus Deutschland hatte.

Am SGS wurde siebenmal die Preiskategorie erreicht: einen dritten Preis erhielten Dion Salihi und Jaane Preuß aus der Stufe 5, Sophia Vogt aus der Stufe 6 und Jan Bochon aus der 7. Klasse. Stephanie Wedel aus der Stufe 6b erreichte einen 2. Preis. Sie hält auch den Platin-Pi-Pokal, der vor einigen Jahren von dem damaligen stellvertretenden Schulleiter Herrn Happ gestiftet wurde und der jedes Jahr der besten Klasse der Stufen 5 und 6 verliehen wird. Dieses Jahr wurde er von der 6b aufgrund der meisten Teilnehmer gewonnen. Michael Wedel und Leon Wedel aus der EF erhielten außer dem 2. Preis auch jeder das Känguru-T-Shirt für die meisten richtig gelösten Aufgaben in Folge.

Wettbewerb Känguru der Mathematik

08.06.2021 · Miriam Disselkamp

Thematisch verwandte Artikel

 

Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technisch

Startseite nach oben

Städtisches Gymnasium Selm · Campus 5 · 59379 Selm
© 2000-2021. Alle Rechte vorbehalten.
Das SGS ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.

Aktuelles | Schule | Fachbereiche | Personen | Service
Suche | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum