Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

Klausuren

G8

In der Einführungsphase sind in Deutsch, Mathematik, den Fremdsprachen je Halbjahr zwei, in einem gesellschaftswissenschaftlichen, einem naturwissenschaftlichen Fach und in dem in einer Fremdsprache unterrichteten Sachfach je Halbjahr ein bis zwei Klausuren zu schreiben. Es können weitere Grundkursfächer schriftl. gewählt werden. Die letzte Klausur in der Einführungsphase in den Fächern Deutsch und Mathematik wird landeseinheitlich zentral gestellt.

In der Qualifikationsphase sind in den beiden LKs und in mindestens zwei der gewählten GKs Klausuren zu schreiben. Die geplanten Abiturfächer müssen ebenfalls ab Q1.1 schriftl. sein.

In den Jahrgangsstufen Q1.1, Q1.2 und Q2.1 sind in den Abiturfächern und in der in der Einführungsphase neu einsetzenden Fremdsprache je zwei Klausuren, in Q2.2 im ersten bis dritten Abiturfach und in der in der Einführungsphase neu begonnenen Fremdsprache je eine Klausur zu schreiben.

Unter den Fächern mit Klausuren müssen Deutsch, Mathematik, je nach Laufbahn zwei Fremdsprachen oder eine Fremdsprache und wenigstens eines der beiden naturwissenschaftlich-technischen Fächer sein.

In Q1 wird nach Festlegung durch die Schule eine Klausur durch eine Facharbeit ersetzt.

Wird eine Klausur wegen Krankheit versäumt, so ist umgehend ein Attest vorzulegen. Außerdem muss die Schule telefonisch informiert werden. Beurlaubungen zu Klausurterminen sind nicht möglich. Unter den genannten Bedingungen werden versäumte Klausuren nachgeschrieben. Andernfalls wird wegen nicht erbrachter Leistung die Note ungenügend erteilt.


Weitere Inhalte:

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel.: 02592/20082
Fax: 02592/24807