Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

Internationale Schulpartnerschaften

Erdkunde

Jugendliche aus Deutschland, Europa oder von anderen Kontinenten zu treffen, in ihren Familien zu leben, mit ihnen zu sprechen und zu lernen, bedeutet für alle Schülerinnen und Schüler einen großen persönlichen Gewinn. Das Städtische Gymnasium Selm bietet aus diesem Grund zahlreiche Möglichkeiten, internationale Kontakte zu knüpfen.

Partnerschulen des SGS

Der Schüleraustausch in der zur Zeit betriebenen Form hat am Städtischen Gymnasium Selm eine langjährige Tradition. In dieser Zeit sind über Grenzen hinweg zahlreiche Freundschaften entstanden, die nicht selten die Schulzeit überstanden haben. Das Städtische Gymnasium Selm pflegt Kontakte zu Partnerschulen in den folgenden Ländern:

Begegnungsfahrten in der 8. Klasse

In der 8. Jahrgangsstufe finden klassenübergreifende, projektbezogene Begegnungsfahrten nach England, Dänemark, den Niederlanden, Belgien und Polen statt, die nachfolgende Zielsetzungen verfolgen:

Die Schülerinnen und Schüler sollen ihren Erfahrungshorizont durch Leben und Arbeiten in einem zunächst noch fremden Umfeld erweitern können.

Das Programm dient der Lebens- und Weltorientierung der Schüler/-innen und ist der Idee verpflichtet, in der Begegnung mit dem Fremden Verständnis und Toleranz für andersartige Lebensweisen und Einstellungen zu entwickeln und zu fördern. Die Begegnung findet in Form einer projektorientierten Arbeit statt, die sich primär auf historische, geographische und umweltbezogene Themen bezieht.

Um die geknüpften Kontakte vertiefen zu können, ist das Fahrtenprogramm als Besuch auf Gegenseitigkeit konzipiert, die Unterbringung der Schüler/-innen geschieht in den beteiligten Familien.

Alle Begegnungen verfolgen das Ziel, die Weltoffenheit der Schüler/-innen zu fördern und sich durch die Verwendung des Englischen bzw. Französischen im Gebrauch einer internationalen Verständigungssprache zu üben.

Unsere englische Partnerschule bietet während der Schulzeit Schülern der Stufe 11 die Möglichkeit eines dreimonatigen Termaufenthaltes. Die australische Partnerschule gewährt interessierten leistungsstarken Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums während unserer Sommerferien Einblick in die Arbeit der Schule. Eine besondere Erfahrung vermitteln die Auslandspraktika in Betrieben in Workington und Lüttich.

Die inzwischen fast uneingeschränkt positiven Rückmeldungen zeigen, dass das sehr aufwändige Austauschprogramm unserer Schule von großem pädagogischem Wert ist.

Ulrich Walter, Schulleiter
(entnommen aus SBZ 7, Seite 10)

Artikel zu diesem Thema aus dem Archiv

Weitere Inhalte:

Verwandte Themen

Europaschule in NRW
Europaschule

Das SGS ist eine zertifizierte „Europaschule in NRW“


Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel.: 02592/20082
Fax: 02592/24807