Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

14.02.2011 – Betriebspraktikum 2011

Praktikum beim Tierarzt: Alina badete auch mal eine Echse

Tiere festhalten und wiegen. Verbände anlegen. Auch mal eine Bartagame, eine australische Echse, in Jod baden. All das gehörte zwei Wochen lang zu Alina Trapps Tagesablauf. Die 18-Jährige absolvierte ihr Betriebspraktikum bei der Tierärztin Barbara Bonin in Bork.

„Ich habe schon eine ganze Menge erlebt, bin bei allen Behandlungen dabei und durfte sogar schon bei größeren Operationen zuschauen“, war die Selmer Gymnasiastin begeistert von ihrem Praktikumsplatz.

Auf dem Tagesprogramm standen neben der Vorbereitung der Räume für Behandlungen manchmal sogar die Behandlung selbst. „Ganz toll fand ich es, als ich einem operierten Hund selbst einen Venenkatheter entfernen und anschließend einen Druckverband anlegen durfte“, freute sich Alina über ihre ersten eigenen Erfahrungen mit der Behandlung von Tieren.

Bei zwei größeren Operationen, wie zum Beispiel der Entfernung von Hauttumoren eines Hundes, war sie schon dabei. Auch bei der Obduktion einer Katze, die aufgrund eines Tumors gestorben war, durfte sie zusehen. „Da ist mir kurz ganz anders geworden“, sagt Alina über dieses Erlebnis.

Dennoch möchte sie später Tierärztin werden: „Ich habe mich schon über Unis informiert und möchte im Voraus am liebsten noch eine Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten machen.“ Das Studium der Tiermedizin dauere sieben Jahre und würde nur an wenigen Universitäten angeboten, erklärt Tierärztin Barbara Bonin.

In ihrer Praxis werden Kleintiere aller Art behandelt. Es gibt hier unter anderem einen Operationssaal, ein Röntgenzimmer und natürlich einen Behandlungsraum. Hier lernte Alina viele verschiedene Bereiche kennen. In dem Röntgenzimmer wurde Bartagame Blaupunkt geröntgt.

Dabei sollte sich zeigen, ob die Echse trächtig war. Auszubildende Anja Stahn zeigte Alina, wie man die Röntgenbilder entwickelt. „Ich bin sehr zufrieden mit Alina, sie machte sehr gut mit und war eine große Hilfe“, sagte Barbara Bonin über ihre Praktikantin.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 14.02.2011 veröffentlicht wurde. Die Informationen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie können ggf. veraltet und nicht mehr zutreffend sein.

14.02.2011, Ruhr Nachrichten (Lara Malberger)

Ähnliche Artikel

Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Verwandte Themen

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel.: 02592/20082
Fax: 02592/24807