Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

06.07.2005 – Neue Fünftklässler

In acht Jahren zum Abitur

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 06.07.2005 veröffentlicht wurde. Die Informationen im Text entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Ein bisschen verschüchtert sahen sie sich im Forum des Städtischen Gymnasiums um: Die künftigen Fünftklässler, die am Montag zum Einschulungsfest eingeladen waren.

Zu ihrer Begrüßung spielte das Schulorchester Klassiker des Pop und Lieder aus der Muppet-Show und Pippi Langstrumpf. Die Klasse 5d legte sich mit musikalischen Solodarbietungen ins Zeug.

"Als ganz besondere Neuankömmlinge" begrüßte Schulleiter Ulrich Walter die künftigen Gymnasiasten. Denn sie sind die ersten, die es in acht Jahren zum Abitur schaffen und so die jetzige Klasse 5 einholen sollen. „Ich weiß auch noch nicht genau, wie Ihr das macht“, gestand Ulrich Walter.

Doch er machte den Jungen und Mädchen gleichzeitig Mut: „Ihr werdet das schon schaffen.“ Zwar gebe es viel zu lernen und auszuprobieren. Doch: „Es wird hier nichts Unmögliches verlangt. Vertraut auf Euch selbst.“

Dass es am Städtischen Gymnasium nicht nur um Noten und Leistung, sondern auch um Spaß geht, stellten die Klassen 5 bis 7 unter Beweis. Bei einer Zirkusvorführung liefen sie barfuß über Glas und suchten anschließend im verängstigten Publikum „Freiwillige“, die es ihnen „hypnotisiert durch ein Pendel“ gleichtun wollten. Wie die anschließende Tanzdarbietung wurde die kleine Show mit großem Applaus belohnt.

Richtig spannend für die „Neuen“ wurde es, als der stellvertretende Schulleiter Reimund Happ mit der Einteilung der Klassen begann. Auf der Bühne wurden die Schüler von ihren Klassenlehrern und Paten in Empfang genommen und zu ihren künftigen Klassenräumen geleitet. Sicher sahen sich in diesen Minuten alle ganz genau um. Denn, wie Schulleiter Ulrich Walter zu bedenken gab, können aus fremden Gesichtern in acht Jahren Freunde fürs Leben werden.

06.07.2005, Ruhr Nachrichten (kno)

Ähnliche Artikel

Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel. 1: 02592/20082
Tel. 2: 02592/24332
Fax: 02592/24807