Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

22.06.2006 – Sozialer Tag 2006

Schwitzen für die gute Sache

Einen ganz anderen Arbeitsalltag verbrachten gestern die Schülerinnen und Schüler des Städtischen Gymnasiums Selm. Die Hilfsorganisationen „Tagewerk“ und „Schüler helfen leben“ unterstützen den Sozialen Tag an Schulen in ganz Deutschland. Statt den Vormittag im Unterricht zu verbringen, sammelten die Schüler Geld. Es wird Jugendlichen in Entwicklungsländern zu Gute kommen wird.

Dabei konnten die Schüler der Jahrgänge 9 bis 12 des Gymnasiums zwischen Privatjobs und Helferdiensten auf dem Schulhof wählen, während die jüngeren Schüler Projekte mit ihren Klassenlehrern organisierten. Schon ab 8 Uhr morgens herrschte auf dem Schulgelände reger Betrieb. Beim Spendenlauf um den Sportplatz und beim Spendenschwimmen im Freibad wurde fleißig gesammelt.

„Das Schwimmen wurde überhaupt erst möglich, als das Freibad sich bereit erklärte, auf Eintrittsgelder zu verzichten“, berichtet Schülersprecherin des Gymnasiums, Judith Wüllhorst. Sowohl im Freibad als auch auf dem Sportplatz schwitzten aber nicht nur Schüler, sondern auch Lehrer inklusive Schulleiter Ulrich Walter für hilfsbedürftige Kinder in der dritten Welt.

Gegen Mittag hatten alleine die beiden sportlichen Aktivitäten ca. 2700 Euro eingebracht. Zusätzlich wurde ein Badmintonturnier ausgerichtet, dessen Startgeld in die Spendensumme floss.

Die weniger sportlichen Besucher konnten sich an den aufgebauten Ständen auf dem Schulhof vergnügen. Während das eigene Fahrrad von Schülerinnen und Schülern geputzt wurde, konnte man auf dem Schulhof Glücksrad spielen oder am Bobbycar-Rennen teilnehmen. Für die ganz kleinen Besucher war eine von der Sparkasse gesponsorte Hüpfburg aufgebaut. Außerdem konnte auf dem Bücherbasar nach neuem Lesestoff Ausschau gehalten werden.

Am frühen Nachmittag endete der Aktionstag mit einem Schulfest. Insgesamt trugen die Schüler des SGS die stolze Summe von 6 421 Euro zusammen. Der Vertrauenslehrer und Mitorganisator des Sozialen Tags, Thomas Leitheiser, dankte vor allem der zehnköpfigen SV-Kerngruppe: „Diese Schüler haben sich besonders engagiert und wochenlang Überstunden gemacht. Ohne sie wäre die Organisation überhaupt nicht möglich gewesen. Allerdings ist auch der Einsatz der restlichen Jugendlichen sehr lobenswert.“

Judith Wüllhorst war ebenfalls vollauf begeistert: „Super Wetter, super Stimmung! Wir werden versuchen, nächstes Jahr wieder einen Sozialen Tag auf die Beine zu stellen“, so die Zehntklässlerin abschließend.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 22.06.2006 veröffentlicht wurde. Die Informationen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie können ggf. veraltet und nicht mehr zutreffend sein.

22.06.2006, Ruhr Nachrichten (HN)

Themenrelevante Rubriken zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel

Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel.: 02592/20082
Fax: 02592/24807