Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

10.09.2009 – 20 Jahre SGS

Grußwort des Schülersprechers zum 20-jährigen Jubiläum

Foto: Alexander Krusch, Schülersprecher im Schuljahr 2008/2009
Alexander Krusch, Schülersprecher im Schuljahr 2008/2009 – Foto: privat

Auf den ersten Blick scheint es falsch „lernen“ und „feiern“ in einem Atemzug zu nennen, doch wir Schülerinnen und Schüler wissen es besser – man kann beides haben. In diesem Sinne freue ich mich sehr, dieses Jahr mit Ihnen das 20jährige Jubiläum unserer Schule begehen zu können.

Wenn wir Schülerinnen und Schüler auf unsere Schulzeit zurückblicken, dann – das muss ich zugeben – kommen wir wie manch anderer leider – oder vielleicht auch glücklicherweise – nicht auf 20 Jahre voller Geschichten und Erinnerungen, sondern im Normalfall gerade einmal auf neun. Nichtsdestotrotz: auch wir haben 20 Jahre lang unsere Spuren hinterlassen.

Wenn ich tagtäglich durch die Schule gehe, wird mir dieses immer wieder eindrucksvoll bewusst. Ob es nun unsere künstlerische Fähigkeiten sind, die an den Wänden der Gänge verewigt worden sind, oder alte Fotos, die ich im SBZ-Raum vor einiger Zeit gefunden habe. Sie, und noch viele weitere Erinnerungsstücke sind Zeitzeugen dafür, dass es unserer Schülerschaft schon immer um mehr ging als nur lernen.

Durch Aktionen wie dem Sozialen Tag, Musical- und Theateraufführungen, dem Abitainment, Kunstausstellungen, Konzerten und wirklich vielem, vielem mehr, haben wir eines seit der Gründung unserer Schule immer wieder unter Beweis gestellt: wir sind eine aktive, engagierte und motivierte Schülerschaft, die zu einigem fähig ist.

Als Schülersprecher wurde mir das im vergangenen Jahr mehr als nur einmal bewusst. Wenn es darum ging, Spenden zu sammeln, waren wir Schülerinnen und Schüler mit mehr als nur vollem Engagement dabei und erzielten ein Rekordergebnis. Wenn es darum ging, nach dem Amoklauf in Winnenden Stärke und Zusammenhalt zu demonstrieren, musste ich kein zweites Mal dazu aufrufen, im Forum zum Gedenken Lichter zu entzünden, für eine Minute zu schweigen und in ein Kondolenzbuch zu schreiben. Als es darum ging, Probleme wie Gewalt an unserer eigenen Schule zu bekämpfen, stieß ich auf offene Ohren und viele gute Ideen. Und: als es darum ging, Schülerrecht zu stärken, haben wir auch dieses in der Schulkonferenz getan und uns das Vertrauen der Lehrerinnen, Lehrer und Eltern in Sachen Aufhebung des Handy- und Mp3-Player-Verbots gesichert. Was dabei für uns jedoch auch völlig klar war: Gewalt – in welcher Form oder mit welchem Mittel auch immer – wird von uns Schülerinnen und Schüler nicht toleriert. Wir sind eine Schule mit Courage, wir sind ein Team.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Euch fantastische Feierlichkeiten zum 20 jährigen Jubiläum unserer Schule und hoffe, dass auch die kommenden Jahre und Jahrzehnte so erfolgreich sein werden, wie die vergangenen!

Diesen Artikel lesen Sie zusammen mit vielen weiteren Geschichten aus 20 Jahren SGS in der 20. Ausgabe der Schülerzeitung SBZ, einer Sonderausgabe zum Schuljubiläum.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 10.09.2009 veröffentlicht wurde. Die Informationen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie können ggf. veraltet und nicht mehr zutreffend sein.

10.09.2009, Alexander Krusch, Schülersprecher (Schuljahr 2008/2009)

Themenrelevante Rubriken zu diesem Artikel

Weitere Inhalte:

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel.: 02592/20082
Fax: 02592/24807