Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

20.06.2016 – Konzert-AG

Schulhofkonzert war musikalischer Erfolg

Die Musik: großartig, die Organisation: perfekt, die Stimmung: ausgezeichnet. Einzig die Zuschauerzahl ließ noch Luft nach oben beim Schulhofkonzert des Städtischen Gymnasiums in Selm am Montag. Trotzdem: Das Organisationsteam kann stolz auf dieses Event sein.

Alle, die am Montag nicht auf dem Schulhof standen, haben viel verpasst. Alle, die da waren, erlebten ein professionell organisiertes Konzert. Umso beeindruckender war das Ergebnis angesichts der Tatsache, dass die zehnköpfige Konzert-AG das alles innerhalb von knapp neun Wochen auf die Beine gestellt hatte.

Lob gab es dafür auch von Sebastian Schwenk vom Verein Ensible. Das sei nicht viel Zeit für die Schüler gewesen, vor dieser Leistung habe er großen Respekt. Schwenke half bei der Organisation, er unterstützte die Schüler dabei, den Hauptact für das Konzert zu verpflichten: den Hip Hopper Umse.

Den Anfang machten aber die Selmer Schülerinnen und Schüler selbst: „Escape The Key“ machte einen ausgezeichneten Einstieg, spielte erstklassige Coverversionen, darunter „Zombie“ von den Cranberries oder „All the Small Things“ von Blink 182. Es brauchte eine Weile, bis die Stimmung auf das Publikum übergriff, dann aber tanzten Schüler und Lehrer vor der Bühne, hielten die Smartphones hoch und feierten ihre Schulband.

Das Schönste an dem Schulkonzert: die familiäre Atmosphäre, an der auch Rapper Umse seine Freude hatte. Sonst spielt er auf Festivals in Köln, Stuttgart und Hamburg auftritt. „Mein erstes Mal in Selm“, sagte Umse zu Beginn seines Auftritts, der zwar nur rund 20 Minuten dauerte, aber trotzdem absolut hörenswert war und für Festival-Stimmung auf dem Schulhof sorgte.

Was dem Schulhofkonzert fehlte, war eindeutig mehr Publikum. Woran es lag, dass sich nur wenige Schüler sowohl „Escape the Key“ als auch Umse ansehen wollten, war schwer zu sagen. Die Konzert-AG hat viel Werbung gemacht, die Akustik war gut und auch das Wetter spielte bei beiden Auftritten mit.

„Wir wollten Jugendkultur auf den Schulhof bringen“, erklärte Sebastian Schwenk am Montag den Gedanken hinter den Schulhofkonzerten. Das ist den Verantwortlichen gelungen.

Fotos vom Schulhofkonzert gibt es im Online-Artikel der Ruhr Nachrichten und auf der Seite der Schülerzeitung PunktSZ.

20.06.2016, Ruhr Nachrichten (Karim Laouari)

Ähnliche Artikel

Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Verwandte Themen

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel.: 02592/20082
Fax: 02592/24807