Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

15.05.2009 – Fancy Dress Day 2009

Schüler kommen verkleidet ins Gymnasium

Foto:
– Foto: gymnasium-selm.de (dk)

Wenn Prinzessinnen Waffeln backen und Chirurgen zu Fotografen werden, dann ist „Fancy Dress Day“ am Städtischen Gymnasium: In ausgefallenen Kostümen sollten die Schüler am Freitag zum Unterricht kommen.

Zum ersten Mal gab es vor zwei Jahren eine ähnliche Aktion. Damals ging es um Spenden für einen guten Zweck. „Diesmal findet der Verkleidungstag einfach zum Spaß und um die Gemeinschaft zu fördern statt“, erklärt Schülersprecher Alexander Krusch. Zusammen mit der SV-Kerngruppe organisierte er die eintägige Aktion: In den großen Pausen verkaufen die SV-Schüler Waffeln und Musik sorgt für Feierstimmung im Foyer des Gymnasiums.

Ob im Taucher- oder Trainingsanzug, mit selbst genähtem Geisha-Kostüm, Pippi-Langstrumpf-Perücke oder venezianischer Vogelmaske – die Schüler ließen sich einiges einfallen. „Für das beste Kostüm gibt es auch einen Überraschungs-Preis zu gewinnen“, sagt Alexander Krusch, der selbst auch mit Kittel, Stethoskop und OP-Haube zur Schule gekommen ist. Er fotografiert Pärchen, Gruppen, ganze Klassen und Einzelkostüme. Bei der nächsten SV-Sitzung sollen dann die Gewinner ermittelt werden. Bei den Schülern kommt die Aktion sehr gut an: „Das ist mal etwas anderes“, finden die Freundinnen Olivia Steenbock und Wiebke Heitmann, die an diesem Tag in Indianer- und Cowboy-Kostümen in den Unterricht gehen.

„Total cool“ sei die Aktion, und „eine Abwechselung“ zum normalen Schulalltag, findet auch Caroline, die zusammen mit Nils und Marie als „Gangster“-Bande ihre Klasse 9b unsicher macht. Doch nicht nur die Schüler kostümieren sich: Auch Deutsch- und Englischlehrer Thomas Leitheiser erscheint am Verkleidungstag mit bunter Krawatte, dicker Lockenperücke und Sonnenbrille zum Unterricht. Er wolle schließlich „als gutes Beispiel voran gehen“, sagt der SV-Verbindungslehrer schmunzelnd, der die Aktion seiner Schüler gerne unterstützt.

Am Ende der ersten großen Pause ist Alexander Krusch überrascht und sehr zufrieden mit der großen Resonanz auf die Verkleidungs-Aktion: Mehr als 200 Schüler haben mitgemacht. Für zukünftige Wiederholungen der Aktion hofft die SV auf noch mehr Beteiligung, auch wenn es Geduld braucht: „Ich glaube, das dauert noch ein paar Jahre, bis alle Schüler verkleidet sind“, sagt SV-Schülerin Verena Wüllhorst, die mit einigen Mitschülerinnen Waffeln verkauft. Diese kommen bei allen Gymnasiasten gut an. So wurden bereits in der ersten Pause sechs Schüsseln Teig verbacken.

Fotoalbum vom Fancy Dress Day auf ruhrnachrichten.de

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 15.05.2009 veröffentlicht wurde. Die Informationen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie können ggf. veraltet und nicht mehr zutreffend sein.

15.05.2009, Ruhr Nachrichten (Stefanie Brüning)

Ähnliche Artikel

Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel.: 02592/20082
Fax: 02592/24807