Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

16.03.2006 – Handballturnier der Selmer Schulen

Das Gymnasium dominiert

Spannung pur gab es beim diesjährigen Handball-Turnier für Schulmannschaften, das von den Handballern des PSV Bork zum 38. Mal in der Selmer Sporthalle ausgerichtet wurde.

In den Selmer Schulen gibt es auch gute Handballspieler. Das wurde gestern bei dem Turnier in der Dreifachhalle deutlich, bei dem das Gymnasium mit drei Siegen die dominierende Schule war. Die Schützlinge von Sportlehrer Michael Preuß, die vom Borker Dennis Kaiser (VfL Senden) betreut wurden, stellten in drei Klassen den Sieger und waren die erfolgreichste Mannschaft. Im Vorjahr war es genau umgekehrt gewesen, da holte sich die Realschule, die diesmal nur bei der männlichen C-Jugend den Titel verteidigen konnte, die Meistertrophae. In dieser Altersklasse entschied der 6:3-Sieg der Krieger-Schützlinge gegenüber der Hauptschule. Hier war ein Entscheidungsspiel nötig, nachdem beide Mannschaft punkt- und torgleich waren.

Bei der D-Jugend übernahm das Gymnasium den Wanderpreis. Ohne Gegentor setzten sich die jüngste Mannschaft von Sportlehrer Preuß durch und verwies die Realschule als Vorjahrssieger auf den zweiten Platz, während die Hauptschule Letzter wurde.

Bei der männlichen B-Jugend, wo das letzte Spiel trotz eines 9:0-Sieges der Gymnasiummannschaft sehr hitzig und mit einigen Zeitstrafen verlief, musste die Hauptschule Bork den Meisterschaftspreis an das Gymnasium übergeben. Während das Spiel gegen Titelverteidiger Hauptschule mit 12:1 deutlich ausfiel, mussten sich die Gymnasiasten gegen das zweite Realschulteam mächtig strecken, um am Ende die Nase mit 8:7 vorne hatte.

Bei der weiblichen B-Jugend machten die drei Mannschaften des Gymnasiums den Titel unter sich aus, während der Titelverteidiger Realschule diesmal mit dem letzten Platz vorlieb nehmen musste. Dennis Kaiser, der Sportlehrer Preuß unterstützte, konnte mit dem Team Gymnasium II den Turniersieg feiern. Das jüngere C-Jugend-Team konnte sich noch vor der ersten Garnitur auf Platz zwei behaupten. Mit großem Beifall wurden bei der Siegerehrung durch PSV-Jugendwart Rolf Neuhaus die Meister gefeiert. Viele Zuschauer verfolgten die achtzehn Spiele.

Als Schiedsrichter fungierten Heinz Lilge, Matthias Windener und Rolf Neuhaus vom PSV Bork, der auch für die Ehrenpreise und Urkunden gesorgt hatte.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 16.03.2006 veröffentlicht wurde. Die Informationen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie können ggf. veraltet und nicht mehr zutreffend sein.

16.03.2006, Ruhr Nachrichten

Ähnliche Artikel

Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel.: 02592/20082
Fax: 02592/24807