Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

Gesellschaftswissenschaften

Gesellschaftswissenschaften

Zu den Gesellschaftswissenschaften gehören die Fächer Geschichte, Politik, Sozialwissenschaft, Erdkunde und Philosophie.

Die Lehrpläne dieser Fächer greifen die Formate der Kernlehrpläne (schulentwicklung.nrw.de) kompetenzorientiert auf. Zudem orientieren sich die Fächer des Aufgabenfeld II, der Gesellschaftswissenschaften, des SGS an den Ansprüchen und Orientierungen der „Rahmenvorgaben für die politische Bildung“ und der „Rahmenvorgaben für die ökonomische Bildung“.

Damit wandelt sich das Selbstverständnis dieser einzelnen Fächer als Vermittler isolierter, voneinander getrennter Betrachtungsweisen auf gesellschaftliche Vorgänge hin zu einem fachübergreifenden Ansatz, der im Erziehungs- und Bildungsprozess den Aufbau historischen, politischen, sozialen und ökonomischen Bewusstseins in einen gemeinsamen Zusammenhang stellt.

Konkret gesagt versuchen die Gesellschaftswissenschaften, fächerübergreifend zu erkunden, warum und unter welchen Bedingungen wir heute so leben, wie wir leben, und welche Möglichkeiten des zukünftigen Zusammen-Lebens es für uns geben kann.

Im Zentrum dieses „Perspektivenwechsels“ vom isolierten Fachunterricht zum fächerübergreifenden Unterricht steht daher als Idealfall der „aufgeklärte“ Schüler, der manipulative Bewusstseinsformen durchschaut, hinterfragt und auf der Basis dieser Erkenntnis und Bildung seine selbstbestimmte Rolle in der Gesellschaft findet.


Weitere Inhalte:

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel.: 02592/20082
Fax: 02592/24807