Städtisches Gymnasium Selm

Städtisches Gymnasium Selm – Das SGS. Schule mit Profil.

Schnellnavigation

31.10.2007 – Kreismeister im Jugendfußball

Yannicks goldenes Tor bringt den Titel

Die Schulmannschaft des Städtischen Gymnasiums Selm ist Kreismeister im Jungenfußball in der WK III (Jahrgänge 1994 bis 1996). Bei kühlem Regenwetter trafen die vier Zwischenrundensieger am vergangenen Montag im Nordbergstadion in Bergkamen zur Endrunde aufeinander. Insgesamt hatten 22 Schulmannschaften für diese Wettkampfklasse gemeldet.

Im ersten Halbfinale spielten die Teams des Clara-Schumann-Gymnasiums Holzwickede und des Gymnasiums Selm gegeneinander. In einer umkämpften Partie konnten sich die Selmer Schüler durch einen 3:0-Sieg für das Finale qualifizieren. Gleiches gelang auch den Bergkamener Willy-Brandt-Gesamtschülern. Sie besiegten im zweiten Halbfinale das Marie-Curie-Gymnasium aus Bönen mit 2:0.

So trafen im abschließenden Finale das Städtische Gymnasium Selm und die Willy-Brandt-Gesamtschule aufeinander. In einer kampfbetonten Partie gingen die Selmer Gymnasiasten durch ein Tor von Yannick Reckers früh in Führung und verteidigten diesen Vorsprung durch eine engagierte Abwehrleistung bis zum Schlusspfiff. Durch diesen Erfolg hat sich das Gymnasium Selm für die Regierungsbezirksrunde am 17. April 2008 qualifiziert. Hier werden die Stadtmeister aus Dortmund und Herne die Gegner sein. Platz drei belegte das Marie-Curie-Gymnasium durch einen 2:1-Erfolg über das Clara-Schumann-Gymnasium.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel am 31.10.2007 veröffentlicht wurde. Die Informationen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sie können ggf. veraltet und nicht mehr zutreffend sein.

31.10.2007, Ruhr Nachrichten

Themenrelevante Rubriken zu diesem Artikel
Ähnliche Artikel

Weitere Inhalte:

Pressebericht
Presselogo
Dieser Artikel ist ein Pressebericht über das SGS aus dem Lokalteil der Ruhr Nachrichten.

Kontakt

Städt. Gymnasium Selm
Kreisstraße 4
59379 Selm

Tel.: 02592/20082
Fax: 02592/24807